Morgen

An einem Morgen, verwittert, als wollte er der letzte Morgen auf dieser Erde sein, ließ sie ihr Auto stehen, um zu Fuß zur Arbeit zu gehen. Es würde ein langer Weg sein, sie würde zu spät kommen, viel zu spät. Vielleicht würde ihr fristlos gekündigt werden. Was würde sie verpassen?

Advertisements

5 Kommentare zu „Morgen

  1. Tipp, es muss ja nicht so kommen, aber, wenn ich mich recht entsinne, müsste in ein paar Minuten die Linie 101 vorbeikommen. Nur wenn sie weiterläuft, da ist nämlich schon die Haltestelle, verpasst sie auch den. Dann schafft sie es wirklich nicht mehr. Also ich würde den Bus nehmen, an Werktagen alle 10 Minuten.
    Schönen Tag der Dame.

    P.S. er fährt auch wieder zurück.

    Gefällt 1 Person

    1. Die Dame dankt für den Vorschlag. Leider hat sie ihr Buch nicht eingesteckt und ohne ein Buch zu lesen fährt sie prinzipiell mit keinem Bus. Umgekehrt ist dies nicht so.

      P.S. Die Linie 202 bringt sie zwar nicht zur Arbeit, kommt dafür aber an interessanten Sehenswürdigkeiten vorbei.

      Gefällt mir

  2. Arbeitsrechtlich ist die fristlose Kündigung nicht möglich, da muss erst abgemahnt werden. Psychologisch betrachtet hat sie wohl die innere Kündigung bereits ausgesprochen und es gibt nichts mehr zu verpassen. Aber es ist ja nicht die Angst davor etwas zu verpassen, die uns Tag für Tag am Arbeitsplatz erscheinen lässt.

    Gefällt 1 Person

    1. Nun, über die Anzahl der Abmahnungen, die sie bereits erhalten hat, erfahren wir leider nichts. Vielleicht bastelt sie Schiffchen daraus und läßt die Flotte am nahegelegenen Teichufer vom Stapel laufen. Psychologisch betrachtet würde auch dies für eine innere Kündigung sprechen. Und nein, bestimmt werden wir nicht aus Angst am Arbeitsplatz erscheinen, sondern aus Neugier und Freude auf das, was uns dort wieder unterhaltsames geboten wird 😉

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s