Bedenken

Ich bin ein Bedenken tragender Text. Ich trage Bedenken, geschrieben zu werden. Ich trage Bedenken, gelesen zu werden. Ich trage Bedenken, nicht geschrieben oder nicht gelesen zu werden. Ich trage Bedenken, dass es richtig oder falsch wäre, über mich Bedenken zu tragen. Ich trage Bedenken, Bedenken zu tragen. Ich trage Bedenken, mich nicht zu fragen. Ob es nicht besser wäre, statt unbedacht, bevor ich handle, nachgedacht zu haben.